Umsetzungskraft entfalten – wie aus Worten Taten folgen

In der Medizinsoziologie gibt es den Begriff der „Bielefelder Wanne“. Gemeint ist damit ein spannendes Phänomen: Kritische Gesundheitswerte von Menschen, die in einer Rehabilitationsmaßnahme sind, verbessern
sich zuerst, bleiben dann eine Zeitlang noch okay, bewegen sich jedoch langfristig wieder zurück in den alten, kritischen Bereich. Kennen wir diese Erfahrung nicht auch selbst aus dem täglichen Leben? Wir nehmenuns etwas vor, wollen ein Ziel erreichen, aber aus verschiedenen Gründen fallen wir immer wieder in
alte Gewohnheiten zurück. Unser Selbstmanagement schlägt fehl, denn irgendetwas hält uns davon ab, neue und wünschenswerte Verhaltensweisen dauerhaft umzusetzen. Und das, obwohl wir ja im Grunde genau wissen, dass diese für das Erreichen unserer Ziele nützlich, wenn nicht sogar notwendig sind.
In diesem Seminar erfahren Sie nicht nur grundlegende psychologische Hintergründe von Motivation und Willenskraft, sondern lernen auch zahlreiche praktische Werkzeuge und Methoden kennen, die Ihnen konkret helfen, sich gute Vorhaben und Ziele zu setzen und dann auch erfolgreich umzusetzen.
Lassen Sie aus Worten Taten folgen!

Inhalte

  • Relevante Wirkfaktoren für Planung, Umsetzung und Abschirmung
    von Vorhaben und Zielen kennenlernen
  • Die Art und Weise reflektieren, wie man selbst mit Herausforderungen, Aufgaben und Zielen umgeht
  • Besser verstehen, wie persönliche Motive, Werte und unser „Mindset“
    gewünschtes Verhalten sabotieren oder unterstützen
  • Die Kraft der Worte: realisieren, wie man Aufgaben/ Ziele klug und gehirngerecht in Worte fasst
  • Nützliche Erkenntnisse, Modelle und Praxisbeispiele aus verschiedenen psychologischen Forschungsrichtungen
    nutzen, um das Selbstmanagement zu optimieren
  • Die verschiedenen Arten von Zielen entdecken und auf die eigene Ziele-Arbeit übertragen
  • Seine „PS“ auf die Straße bringen: bewusste und unbewusste Ressourcen entdecken
    und effizient für die eigenen Bedürfnisse/Wünsche/Ziele einsetzen
  • Motiviert und willensstark bleiben, auch wenn’s schwer wird. Was tun,
    wenn der „innere Schweinehund“ bellt und die „Aufschieberitis“ im Anflug ist?
  • Vom Gehirnbesitzer zum Gehirnbenutzer: Wenn Wortkraft und Tatkraft Hand in Hand gehen

Termine und Anmeldung

Über die folgenden Links gelangen Sie in unser Veranstaltungssystem, in dem Sie das Seminar online buchen können. Wenn keine aktuellen Termine angezeigt werden oder Sie weitere Informationen möchten, wenden Sie sich gerne direkt an uns unter 0221.7886864 oder kontakt@sprachkultur.eu.

Informationen

Mögliche Formate:

  • 2-4 stündiger Impuls-Workshop
  • 2-tägiges Live-Online-Seminar
  • mehrtägige Inhouse-Maßnahme

(Inhouse Online z.B. via Webex, Teams, Zoom, …)

Je nach Format erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Teamleiter, Projektleiter, Mitarbeiter mit Stabsstellen