Nachhaltige Entscheidungen treffen als Voraussetzung für Agilität

Die Digitalisierung hat in der Wirtschaft bereits heute einiges auf den Kopf gestellt – traditionell „oben“ getroffene Entscheidungen werden immer schwerer durchsetzbar. Geschäftsmodelle der Unternehmen ändern sich in kürzerer Zeit als es die meisten Organisationen bislang gewohnt waren. Speziell der Bereich der Umsetzung von getroffenen Entscheidungen zeigt in den letzten Jahren auf, dass zwar auf dem Papier noch Entscheidungen getroffen werden können, die Umsetzung aber immer schwieriger bis unmöglich wird. Die Gründe dafür sind vielfältig: Know-how-Träger werden nicht einbezogen, wesentliche Auswirkungen nicht berücksichtigt, die Mitarbeiterakzeptanz fehlt. Der „Die da oben – Effekt“ bringt eine organisationale Lähmung und ewige Umsetzungsprozesse mit sich. Agilität setzt eine hohe und zeitgemäße Entscheidungskompetenz voraus.

Die Angst vieler Führungskräfte vor endlosen Gesprächsrunden ist unserer Beobachtung nach unbegründet, wenn einige Grundregeln beachtet werden, die wir in diesem Training vermitteln. Damit können wesentliche Herausforderungen der digitalen Transformation gemeistert werden.

Inhalte:

  • ƒNeue Formen der Entscheidungsfindung kennenlernen
  • Autokratische vs. beteiligende Entscheidungsformen situativ anwendenƒ
  • Führen auf Augenhöhe durch Beteiligung einführen und leben
  • ƒGute Entscheidungen für sich selbst treffen: das Zürcher Ressourcen Modell für Entscheidungen mit Herz, Hand und Verstand einsetzen
  • ƒWiderstände in Entscheidungsprozessen präventiv vermeiden
  • Sechs-stimmige Entscheidungen vorbereiten und treffen
  • Werkzeuge für Entscheidungsvorbereitung und Entscheidungen beherrschenƒ
  • Die 9-12-Felder-Methode für kluge Entscheidungen einsetzen
  • ƒ Großgruppenformate zur Entscheidungsvorbereitung planen und umsetzen
  • Meinungsbildung und Prioritätensetzung in Teams und Gruppen begleiten und herbeiführen

Termine und Anmeldung

Über die folgenden Links gelangen Sie in unser Veranstaltungssystem, in dem Sie das Seminar online buchen können. Wenn keine aktuellen Termine angezeigt werden oder Sie weitere Informationen möchten, wenden Sie sich gerne direkt an uns unter 0221.7886864 oder kontakt@sprachkultur.eu.

Information

Investition

  • 990 € +MwSt. | Frühbucherrabatt
  • 1.280 € +MwSt. | regulär

Dauer & Zeiten

2 Tage, jeweils 9-17 Uhr

Zielgruppe

Alle Entscheider im organisationalen Umfeld: Geschäftsführer, Vorstände, Führungskräfte, Projektmanager, Bereichs-, Abteilungs- und Teamleiter, Moderatoren, Change-Manager, Teammitglieder von agilen Teams (Scrum-Master).