Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Impulse für mehr Entspannungskompetenz – organisational und persönlich

Sie wären einer von vielen, falls Sie sich für das neue Jahr „weniger Stress“ gewünscht haben. Aber Widerstandsfähigkeit, auch Resilienz genannt, ist eine Kompetenz, die sich erlernen lässt. Jeder kann Wege finden, seinen persönlichen Belastungsfaktoren mit mehr Gelassenheit zu begegnen, bestenfalls an ihnen zu wachsen.

Auch für Unternehmen und Organisationen wird im digitalen, vernetzten und temporeichen Umfeld „Stresskompetenz“ zunehmend überlebenswichtig. Um Veränderungen und Krisen zukunftssicher zu meistern, müssen auch Teams, Projekte und ganze Organisationen resilient sein. Doch wie geht das? Darüber möchten wir zu und mit Ihnen sprechen, zum Beispiel zu den Fragen:

  • Was genau ist überhaupt Resilienz?
  • Was unterscheidet persönliche von organisationaler Resilienz und was verbindet beide?
  • Welche Resilienzfaktoren gibt es in Organisationen?

Wir laden Sie am 30. Januar 2018 um 18 Uhr nach Köln ein, gemeinsam mit uns und weiteren Experten aus HR, PE und OE, Beispiele und Möglichkeiten zu finden, den Anforderungen der Zukunft sicherer und gelassener begegnen zu können.

Wir führen Sie persönlich durch das Thema und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Nach dem Impuls besteht ausreichend Zeit für einen Dialog bei einem kleinen Imbiss. Unser Impulsabend ist wie immer kostenfrei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie bei Interesse um eine verbindliche Anmeldung.

Share This Story, Choose Your Platform!